8 Regeln für den totalen Stillstand in Unternehmen

Ein grandioser Videobeitrag zum Thema Unternehmensführung – ansehen, schmunzeln, besser machen.

Herzlichen Dank an Prof. Dr. Peter Kruse für diesen genialen Vortrag!

Die Regeln für den totalen Stillstand im Unternehmen hier in kürze:

  1. Führungskräfte sollten sich ganz raushalten oder alles fest im Griff haben.
  2. Diskussionen über Ziele und Inhalte von Veränderungen nur auf informeller Ebene führen – machen Sie Gerüchte.
  3. Möglichst viele Aktivitäten gleichzeitig starten – für permanente Überforderung sorgen.
  4. Den umfassenden Wettbewerb im Unternehmen ausrufen
  5. Analysieren Sie Problemen bis ins kleinste Detail, denken Sie erst danach an Änderungen.
  6. Führen Sie keine Diskussion über bestehende Regeln.
  7. Stellen Sie Beschlüsse sofort in Frage.
  8. Beschliessen Sie schneller als Sie umsetzen können.